Herzlich willkommen in unserem Online-Shop! / Welcome to our Online shop! / ¡Bienvenido en nuestra tienda online! / Добро пожаловать в наш онлайн-магазин! Benvenuti nel nostro negozio online wingwave!

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht der Besser-Siegmund-Institut für praxisbezogene psychologische Programme GmbH

Anbieter und Vertragspartner

Besser-Siegmund-Institut
für praxisbezogene psychologische Programe GmbH
Mönckebergstraße 11
20095 Hamburg

Tel.: + 49 (40) 3252849 - 0
Fax: + 49 (40) 3252 849-17

Email: shop@besser-siegmund.de
Internet: www.besser-siegmund.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführerin: Lola Ananda Siegmund

Registergericht: Hamburg, Registernummer: HRB 41554

Umsatzsteuer ID-Nr. gem. § 27 a UStG: DE118612388

Inhaltlich Verantwortlicher gem § 55 Abs. 2 RStV: Cora Besser-Siegmund, Mönckebergstraße 11, 20095 Hamburg

§ 1 Allgemeines

Auf das Vertragsverhältnis finden ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen Anwendung. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des Öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen i.S.d. § 310 Abs. 1 BGB.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung der Waren in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot dar. Es handelt sich vielmehr um eine Aufforderung an den Kunden, seinerseits ein verbindliches Angebot abzugeben. Jede Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot dar. Wir werden den Zugang der Bestellung des Kunden in Textform (etwa per Email oder Telefax) bestätigen. Diese Bestätigung stellt zugleich die verbindliche Annahme der Bestellung dar. Soweit der Kunde eine Ware in Form eines Downloads bestellt, wird diese Bestellung durch das Bereitstellen des Download-Links angenommen. Eine zusätzliche Bestellbestätigung erhält der Kunde auch in diesem Falle. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich, per Telefax oder per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht der Kunde diesen Änderungen nicht innerhalb einer Frist von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, so gelten die Änderungen als durch den Kunden anerkannt. Auf das diesbezügliche Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen der Nicht-Zustimmung wird der Kunde bei Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gesondert hingewiesen.

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen

Alle in unserem Shop angegebenen Preise enthalten die jeweils aktuelle gesetzliche Umsatzsteuer. Versandkosten fallen zusätzlich an. Die jeweiligen Versandpreise sind unmittelbar bei der Produktbeschreibung angegeben oder verlinkt. Der Kaufpreis ist ohne Abzug von Skonto sofort fällig. Dem Kunden stehen verschiedene Bezahloptionen zur Verfügung. Diese sind die Zahlung per Vorkasse, PayPal oder Kreditkarte. Eine Lieferung auf Rechnung oder eine Sofortüberweisung sind nicht möglich. Soweit etwaige Gebühren durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehen, sind diese alleine durch den Kunden zu tragen. Wenn der Kunde die Bezahlfunktion „PayPal“ auswählt, wird der Rechnungsbetrag über das bei PayPal angegebene Konto eingezogen. Es gelten die Zahlungsbedingungen von PayPal, die hier eingesehen werden können: www.paypal.de

§ 4 Lieferung, Gefahrübergang und Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt an die von dem Kunden angegebene Lieferanschrift. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit Übergabe der Kaufsache an den Kunden auf diesen über. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 5 Gewährleistung und Haftung

Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen. Auch im Falle von Sach- oder Rechtsmängeln gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen. Alle von uns zur Verfügung gestellten Inhalte auf CDs MP3 oder über Download-Links dürfen nicht mit Kopfhöreren beim Führen von Kraftfahrzeugen, Fahrradfahren oder dem Bedienen von Maschinen gehört werden. Soweit der Kunde diesen Vorgaben zu Wider handelt, ist ein Ersatz für Schäden durch uns, der aus der fehlenden Aufmerksamkeit des Kunden wegen der Verwendung resultieren, ausgeschlossen. Beim dem Kauf von Download-Produkten hat der Kunde dafür Sorge zu tragen, dass eine jeweilige Kompatibilität mit der Hardware besteht. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die alleine durch eine Falschprogrammierung oder falsche Anwendung des Kunden entstanden sind.

§ 6 Nutzungsrechte

An Abbildungen, Zeichnungen, sowie Inhalten der CDs, MP3s und Bücher sowie sonstigen Unterlagen und technischen Dokumenten behalten wir uns Urheber- und sonstige Immaterialgüterrechte vor, sofern diese bestehen.

§ 7 Widerrufsrecht

Kunden können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Besser-Siegmund-Institut GmbH
Mönckebergstraße 11
20095 Hamburg

Fax: + 49 (40) 3252 849-17
Email: shop@besser-siegmund.de

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt bzw. herausgegeben werden, muss uns insoweit Wertersatz geleistet werden. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder die vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Downloads können nicht zurückgesandt werden und die Kosten können auch nicht zurück erstattet werden, wenn der Download bereits vom Kunden getätigt wurde.

§ 8 Auskünfte/Datenschutz

Die von dem Kunden im Rahmen seines Angebotes freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. die Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden ausschließlich unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz erhoben, gespeichert und verwendet. Personenbezogene Daten des Kunden werden nur erhoben, sofern und soweit der Kunde uns solche Daten bei der Nutzung unserer Angebotsseiten freiwillig mitteilt. Verarbeitung und Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgen nur, soweit dies zur Durchführung des Vertragsverhältnisses zwischen uns und dem Kunden notwendig ist. Die Daten werden daher ggf. an das mit der Auslieferung beauftragte Versandunternehmen sowie ggf. an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Der Kunde hat jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Die Einwilligung zur Nutzung der Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Kundendaten, zu Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten sowie der Widerruf erteilter Einwilligungen können über die folgende Anschrift oder Kontaktmöglichkeiten mitgeteilt werden:

Besser-Siegmund-Institut GmbH
Mönckebergstraße 11
20095 Hamburg

Tel: + 49 (40) 3252 849 - 0
Fax: + 49 (40) 3252 849-17

Email: shop@besser-siegmund.de
Internet: www.besser-siegmund.de

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 9 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 10 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so beeinträchtigt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Datum der letzten Aktualisierung: 28.07.2013